Erfolgsfaktor Akeneo PIM: Umsatzplus für den St. Benno Verlag

Ziel des Produktdatenmanagements mit Akeneo PIM

Beim Onlineshop Vivat! haben wir mit einer intelligenten Kombination aus Produktdatenmanagement mit Akeneo PIM (Product-Information-Management), Shopware-Shop und DataHub 400.000 Produkte gelauncht. Hiermit konnten beim St. Benno Verlag die E-Commerce-Systeme auf ein modernes Niveau angehoben werden.

Ziel der Umsetzung war es, das Produktinformationsmanagement (PIM) unseres Kunden effektiv zu verbessern. Der Fokus lag darauf, die Verwaltung und Neuanlage beliebig vieler Produktdaten zu ermöglichen. Um ein größeres Produktportfolio zu garantieren, wurde die Open Source Variante des Akeneo PIM individuell für den Online-Shop Vivat.de angepasst. Der Schlüssel zur Effizienz liegt in der Automatisierung: Durch die Übertragung von Massendaten können Produktdaten gezielter verwaltet werden. Mithilfe unserer Erweiterung werden Produktinformationen aus verschiedenen Eingangs-Datenquellen zusammengeführt, für die Verwendung auf E-Commerce-Kanälen aufbereitet und zielgerichtet ausgegeben.

So wurden Voraussetzungen für die Aufnahme weiterer Produktdaten hinzukommender Lieferanten geschaffen. Die Vision des St. Benno Verlags, als Marktplatz wachsender Produktvielfalt zu agieren, ist jetzt Wirklichkeit. Bereits heute umfasst das PIM knapp 400.000 Produkte mit über 60 verschiedenen Attributen. Anders als im Alt-System funktioniert die Verwaltung durch die Übertragung von Massendaten und Filteroptionen intuitiv und fehlerfrei.

blugento data hub

Das Cloudsystem blugento data hub verbindet das Shopsystem Shopware und das PIM. Die Integration ermöglicht die korrekte Übertragung der Daten zwischen den Systemen. Da alle Prozesse vollautomatisiert laufen, sind alle Datensätze des Unternehmens immer auf dem neuesten Stand. Hierfür werden die Systeme jeweils über nur eine Schnittstelle an den blugento data hub angeschlossen, in den die Daten eingespeist werden. Daraufhin werden die Produktdaten in die benötigten Formate umgewandelt und an die durch St. Benno definierten Systeme weitergegeben. Welche Formate benötigt werden, ist individuell zu bestimmen und flexibel zu konfigurieren. Es können in Zukunft weitere Shopsysteme, Produktinformations- sowie Enterprise-Resource-Planning-Systeme angeschlossen und synchronisiert werden. Der Erfolg des Unternehmens wächst also mit dem System und umgekehrt.

Weiteren Erfolgen steht nichts im Weg: neue Ideen können mit dem Akeneo PIM intuitiv und schnell in die Tat umgesetzt werden. Online und offline werden optimal strukturierte Produktdaten eingepflegt und über neue Kanäle verbreitet. 

Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit dem St. Benno Verlag. Unser Kunde konnte durch das gemeinsam realisierte Projekt große Gewinne erzielen. Mithilfe unserer eingesetzten Technologie des blugento data hub wurde die bemängelte Instabilität des Alt-Systems beseitigt. Das Ergebnis ist eine Steigerung von über 60 % der aktiven Produkte. Ein Erfolg über die Zielgerade hinaus – der Umsatz des St. Benno Verlags wurde gesteigert.

Artikel teilen:
Verwandte Themen
Projects
Akeneo