Blog Netresearch

Blog

Hier erfahren Sie alle News und Insights. Wir stellen unser Wissen bereit, geben Tipps und informieren über alles, was intern und extern bei uns passiert.

We enable & connect DHL and Magento

Ein Ergebnis unserer Mission „enable & connect“ ist die Zusammenarbeit zweier Global Player. DHL als weltweit führendes Logistikunternehmen nutzt die Dienste von Magento, einem der führenden Anbieter von Cloud-basierten E-Commerce-Innovationen. Unsere Extensions verbinden dabei nicht nur DHL und Magento, sondern enablen Händler weltweit, zwei großartige Tools und Services zu nutzen.

Unsere Extensions bilden dabei also die Verbindung beider Unternehmen. Sie stellen die technische Lösung zur Erstellung von Versandlabels und dem Angebot von Empfängerservices im Frontend dar. Dadurch können Online-Händler, die mit der Magento-Plattform verbunden sind, aus den zahlreichen Versandoptionen von DHL auswählen.

Entwicklung des Moduls

Bereits seit 2010 sind Netresearch und DHL geschäftlich eng verbunden. Damit ist dies eine der längsten Partnerschaften zum Thema Extension Entwicklung für Magento. So haben wir für DHL bereits Magento Extensions für die Schnittestellen des DHL Geschäftskundenportals (Versand aus DE & AT) und DHL eCommerce (weltweiter Versand) entwickelt. Durch die Extensions wird der Versand von Paketen direkt aus dem Magento-Online-Shop heraus automatisiert. Netresearch, als einer der gefragtesten IT-Dienstleister im Bereich Versandmodule, übernimmt dabei aber nicht nur die Entwicklung von Extensions für Magento, sondern sorgt als Full-Service-Dienstleister auch für die richtige Betreuung und Weiterentwicklung nach Kundenwünschen.

Zum Magento Marketplace

Unser Kundensupport

Zur schnelleren Abwicklung von Supportanfragen haben wir für DHL ein eigenes Support-Portal erstellt. Über ein Ticketsystem werden hier alle Fragen zur Integration, Kompatibilität, Konfiguration und Nutzung individuell beantwortet. Darüber hinaus gibt es auch eine umfassende Wissensdatenbank (FAQ), in der häufig gestellte Fragen mit den passenden Antworten als zusätzlicher Service bereitstehen. Zudem erstellen wir eine ausführliche Dokumentation, die als Benutzerhandbuch sehr hilfreich ist und erklärt, wie das Modul ordnungsgemäß integriert und konfiguriert wird.

Für eine mögliche Extension-Optimierung sammeln wir gemeldete Bugs und Störungen und leiten diese an DHL weiter. Dadurch ist eine funktionierende Anbindungen von DHL an die Magento Shops gewährleistet. Mit diesem umfassenden Leistungsportfolio im Support sorgen wir für viel Zufriedenheit bei unseren Kunden.

Anleitungsvideo für die MagentoLive Europe

Unser Service-Angebot führt aber noch weiter. Auf der MagentoLive Europe (9. bis 10. Oktober 2018) konnten wir dies unter Beweis stellen. DHL war als Premier Technology Partner von Magento mit einem der größten Stände in Barcelona vor Ort. Auf einer Leinwand am DHL-Stand liefen Impressionen unserer neu kreierten und bewährten DHL-Module für Magento.

Darin stellten wir das gesamte DHL-Leistungsspektrum vor. Unter anderem wurde das Portfolio der DHL-Module für Magento 1 und Magento 2 präsentiert. Daniel Siebeck, Leiter von DHL Customer Solutions & Innovation, berichtete uns, dass mithilfe dieser Präsentation viele großartige Gespräche und Interviews mit Händlern und Anwendern geführt wurden.

Wir befähigen Geschäftspartner

Die Deutsche Post DHL Group setzt mit diesem Technologien auf auf ein Höchstmaß an Qualitätsanspruch und Benutzerfreundlichkeit gegenüber Ihren Kunden. So unterstützen wir den Weltkonzern proaktiv dabei, führender Anbieter im Bereich E-Commerce-Logistik zu werden.

Wir freuen uns über die gute Beziehung zu unseren Geschäftspartnern und hoffen, in Zukunft noch mehr Menschen, Kunden und Partner zu enablen & connecten.

Artikel teilen:
Verwandte Themen
Magentoenable&connectProjects