Blog Netresearch

Blog

Hier erfahren Sie alle News und Insights. Wir stellen unser Wissen bereit, geben Tipps und informieren über alles, was intern und extern bei uns passiert.

Multidimensionale Konfigurationen in Akeneo

Innerhalb eines Kundenprojektes bekamen wir die Anforderung, für Musikprodukte die Trackliste der beinhaltenden Titel samt zusätzlicher Informationen pflegbar zu machen und diese in ein Magento-Shopsystem auszuspielen. Da Textfelder allerdings nur dafür vorgesehen sind, eine Information festzuhalten und man nicht weiß, wie viele Tracks pro Produkt existieren, benötigten wir eine dynamische Lösung.

Für die Auswahl von Optionen gibt es bereits die Attribut-Typen “simple/multi-select” und “reference-simple/multi-select”. Dort ist es möglich, ein Dropdown-Element mit Werten zu befüllen, aus dem man den/die gewünschte(n) Wert(e) auswählen kann. Allerdings lässt dies nur ein Select-Feld zu, wodurch es nicht möglich ist, mehrere Werte für eine Option auszuwählen.

Dennoch haben wir den Grundaufbau dieser Typen aufgegriffen und die Optionen in Spaltendefinitionen umgewandelt. Somit ist jetzt eine Option zum Beispiel “Liedtitel”, welche dann im Resultat für ein Produkt eine Spalte “Liedtitel” erstellt und beliebig viele Einträge bekommen kann. Das Endergebnis sieht dann folgendermaßen aus:

Dadurch, dass nun jede Attributoption eine Spalte widerspiegelt, konnten wir zusätzliche Einstellungen für jede Spalte hinzufügen. Darunter zählt eine Validierung der eingetragenen Werte und die Entscheidung, um was für eine Art Inhalt es sich handelt. Im Moment unterstützen wir Texte, Zahlen und ein eigenes Auswahlfeld innerhalb einer Spalte.

Dieser Ansatz ermöglicht eine vielfältige Verwendung des Attributs und vereinfacht uns auch für zukünftige Projekte die Attributgestaltung für ähnliche Szenarien - beispielsweise Bilder, Staffelpreise oder Künstlerangaben.

Artikel teilen:
Verwandte Themen
AkeneoTechnologies