Zum Newsletter anmelden

Netresearch realisiert Intranet Relaunch für AIDA Cruises

  Sandra Schüritz     Jun 13, 2016

Neue Mitarbeitergenerationen erfordern neue Ideen für die Kommunikation untereinander, egal ob zu Lande oder auf dem Wasser. Deshalb war es für AIDA Cruises wichtig durch ein Responsive Webdesign sicherzustellen, dass das Intranet nicht nur auf den üblichen Desktop PCs eine nutzergerechte Usability hat, sondern auch auf den Smartphones und Tablets der Mitarbeiter.

Wie in einem sozialen Netzwerk sollten die Mitarbeiter eigene Profilseiten anlegen, mit Kollegen chatten oder auch Intranet-Artikel liken oder favorisieren können. Einen besonderen Stellenwert für AIDA Cruises nahm dabei die Synchronität aller Daten ein, sowohl an Land, als auch auf allen elf Schiffen der AIDA Flotte.

Die Umsetzung mit dem CMS TYPO3

Die von AIDA Cruises zur Verfügung gestellten Services zur Verwaltung von Artikeln, Profildaten und Nachrichten, basierten alle auf einem CouchDB Cluster der von Haus aus die gewünschte Synchronisation schon in den Werkseinstellungen nativ unterstützt. Um die Daten jedoch, wie vom Auftraggeber gewünscht, über das Backend pflegen zu können, mussten wir das eingesetzte Content-Management-System TYPO3 erweitern und ihm beibringen, Artikel nicht mehr in MySQL Datenbanken zu speichern, sondern aus einem zentralen Digital Asset Management System zu laden. Für Seitenstruktur und Frontendbenutzung sollte es aber weiterhin zuständig sein.

Entstanden ist dabei eine Brücke in Form eines TypeMapper-Mechanismus. Diese Brücke übersetzt die vom Intranet Nutzer gesendeten Daten in die entsprechende Darstellung als Formelement innerhalb von TYPO3 und umgekehrt. Dabei wurde besonders auf das Responsive Design geachtet, um zahlreiche Geräte mit verschiedener Darstellung der Elemente zu unterstützen und nutzbar zu machen.

aida-crew
Im März 2015 ging das neue Intranet von AIDA Cruises erstmals im Landbereich des Unternehmens live und wurde in den kommenden Monaten schrittweise auf die derzeit elf Schiffe der AIDA Flotte ausgerollt. Weiterentwicklungen werden wir gemeinsam über den Support und kleinere Projekte vorantreiben.

Tags  Referenzen & Fallstudien

Sandra Schüritz

Von Sandra Schüritz

übernimmt das Marketing für Netresearch. Seit 2011 sammelt sie Erfahrungen im E-Commerce aus den verschiedensten Blickwinkeln.

Kategorien:

alle ansehen

Zum Newsletter anmelden