Neue Chancen im B2B Vertrieb mit OroMarketplace

Unternehmen bei der Digitalisierung ihres Vertriebs zu unterstützen, ist einer unserer Schwerpunkte. Mit Oro haben wir einen idealen Partner gefunden, der die derzeit beste Software für die Digitalisierung des B2B-Vertriebs entwickelt hat. Als Oro-Partner sind wir erfreut, beim Launch von OroMarketplace - mit über 50 Anmeldungen - am 29. September 2021 dabei gewesen zu sein. Damit haben wir einen neuen, effizienten Weg für den B2B-Vertrieb geebnet.

Launch der neuen Software für B2B Marktplätze - OroMarketplace

"We found the company to help other companies selling to other companies - what’s called B2B commerce."

Yoav Kutner
CEO, Oro

Veränderungen in der Wirtschaft und Gesellschaft erfordern auch im Onlinehandel ein neues Denken - sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich. Wovon Händler und Endverbraucher seit Jahren profitieren, soll auch für den Handel zwischen Unternehmen Realität werden. Mit dem Launch der neuen Software für die Erstellung von Marktplätzen - OroMarketplace - stehen auch B2B-Unternehmen neue Möglichkeiten zur Verfügung, ihre Kunden noch besser zu bedienen und an sich zu binden. Wo zunächst nur ein Anbieter und viele Käufer waren, treffen, wie auf einem Marktplatz, nun viele Anbieter und Käufer zusammen. Und wo viele Personen aufeinander treffen, steigt der Organisationsaufwand. Bezogen auf einen B2B-Marktplatz fängt es beim Management der Händler und Käufer an und hört beim Versenden der Ware über verschiedene Partner noch lange nicht auf.

Doch warum sollte ein Unternehmen einen Marktplatz bauen statt eines normalen Online-Shops? Einer der Gründe könnte die Sortimentserweiterung sein, die in eigener Hand kostenintensiv und zunächst unsicher wäre. Das eigene Sortiment wird durch Produkte anderer Anbieter ergänzt. Das vergrößert langfristig die Zielgruppe und damit auch die Anzahl der potentiellen Käufer, die auf die Produkte aufmerksam werden können. Bei speziellen Nischenprodukten, die nur wenige Anbieter auf dem Markt haben, eignet sich dann eher ein einfacher Online-Shop.

Anders als bei einem “gewöhnlichen” Online-Shop müssen beim Aufbau eines Marktplatzes noch weitere Herausforderungen bewältigt werden:

 Onboarding weiterer Anbieter/Verkäufer
 Aufteilung der Bestellung, wenn gleichzeitig bei verschiedenen Verkäufern bestellt wurde, sogenanntes “Warenkorb-Splitting” 
 Auch das Management der Zahlungsströme und die Abrechnung der Verkaufsgebühren ist ein weiterer herausfordernder Themenkomplex

OroMarketplace kann viele dieser Herausforderungen schon out-of-the-box lösen. Dies erleichtert den Aufbau eines Marktplatzes ungemein – was sich günstig auf das Projektbudget, viel wichtiger aber noch auf die Time-to-Market auswirkt. Bisher haben wir bei Netresearch schon einige Marktplatz- und Multi-Vendor-Lösungen für unsere Kunden entwickelt. Mit OroMarketplace können wir dies künftig noch effizienter und noch schneller.

Beim Launch am 29.9. haben wir dann schließlich wichtige Features der neuen Software mit anderen Oro-Partnern betrachtet und den Teilnehmern näher gebracht. Insgesamt war das Event sehr informativ und die Vorteile von OroMarketplace sowie seine Funktionen wurden dank der Expertise der Speaker umfassend dargestellt. Teilgenommen haben außer uns Vertreter der Oro-Partnerfirmen Lingner, Diglin, DMK, Turbine Kreuzberg und Gigatec.

Stimmen vom OroMarketplace-Launch

"Wir müssen aufhören, in Produkten zu denken und sollten anfangen, Lösungen anzubieten."

Daniel Nill - Partner bei Lingner.com über “Weg vom Produkt – hin
zu Lösungen.” Wie Marktplätze potentielle Kunden dort abholen,
wo sie tatsächlich stehen

“Wenn ein Verkäufer einen Artikel einstellt… gibt der Marktbetreiber das Produkt frei und dann ist es online.”

Markus Kramer, Geschäftsführer von Gigatec
über Pflege von Produkten und Katalogmanagement

"OroMarketplace nutzt die Workflow-Engine von OroCommerce… man kann direkt auf der Plattform in die Preisverhandlung gehen.
Hoch konfigurierbar und hoch individualisierbar."

Markus Schulz, Senior Product Owner bei Turbine Kreuzberg
über Angebotsanfragen und Prozesse

"Eine Sammelbestellung wird automatisch in Suborders pro Verkäufer aufgeteilt und zugewiesen."

Sebastian Hähner, Consultant E-Commerce bei Netresearch
über Warenkorb-Splitting und Zahlungsabwicklung

Der B2B-Vertrieb im Wandel

Mit OroMarketplace können alle Beteiligten vom Marktplatz-Konzept profitieren. Händler können eine neue oder größere Zielgruppe erreichen und ihren Umsatz steigern. Käufer sparen bei den optimierten Bestell- und Kaufabwicklungsprozessen Ressourcen. Darüber hinaus ist die logistische Organisation optimal abgestimmt. Marktplatz-Betreiber profitieren von einer zentralen Verwaltung von Händlern, Käufern, Bestellungen, Website-Einstellungen und Berichten an einem Ort. Außerdem haben sie die Möglichkeit, das eigene Sortiment, wie jeder andere Händler, einer größeren Käufergruppe anzubieten.

Wir blicken auf ein gelungenes Launch-Event zurück und freuen, uns die Einführung von OroMarketplace in der DACH-Region zu begleiten.

Über Oro

Oro wurde 2012 von Yoav Kutner gegründet und hat seinen Sitz in Los Angeles. Es ist eines der führenden Softwareunternehmen und Experte im B2B E-Commerce Bereich. Für Oro steht besonders die Digitalisierung des Vertriebs im Fokus.

Artikel teilen:
Verwandte Themen
Events
Technologies

Newsletter abonnieren

kostenlos & unverbindlich

Neueste Beiträge

Von Thomas Fleck

Netresearch verstärkt die Kompetenz im Bereich B2B Commerce

Netresearch holt Holger Tautz von OXID eSales und verstärkt damit die Kompetenz im Bereich B2B…

Weiterlesen
Von Caroline Kuhn
Neue Chancen im B2B Vertrieb mit OroMarketplace

Am 29. September 2021 wurde OroMarketplace gelauncht. Wir geben hiermit einen Einblick in die…

Weiterlesen
Von Katarina Riedel
Wie smarte Datenschutztools die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erleichtern

Besonders KMUs haben oftmals Schwierigkeiten, die unzähligen Bestimmungen der DSGVO umzusetzen. Wir…

Weiterlesen
Von Katarina Riedel
Ist Ihre TYPO3-Seite veraltet? Wir analysieren kostenlos Ihr System!

Sie sind sich unsicher, ob Sie Ihre TYPO3-Version upgraden müssen? Wir prüfen kostenlos für Sie, ob…

Weiterlesen