DSGVO-konform mit System! Netresearch integriert das Consent-Management von Usercentrics für Business-Websites

Die aktuelle Datenschutz-Grundverordnung wurde im Mai 2018 von der EU erlassen und soll den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten. Eigentlich eine gute Sache - aber für unsere Kunden und uns wird es immer schwerer, den aktuellsten rechtlichen Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden. Schon nach kurzer Beschäftigung mit dem Thema ahnt man, wie viel Zeitinvestition und Entwicklung erforderlich ist, will man mit eigenen Mitteln angemessen auf die komplexen und länderspezifischen Richtlinien reagieren.

Im Rahmen unserer Beteiligung am Forschungsprojekt SPE4CRM, das im Bezug auf die neue DSGVO Lösungsansätze für kleine und mittelständische Unternehmen erarbeitet, haben wir das Thema in einer Marktstudie vertieft. Unter anderem wurden in dieser Studie verschiedene Consent-Management-Plattformen analysiert. Im Ergebnis haben wir uns mit Netresearch für eine Kooperation mit Usercentrics entschieden, da wir hier eine hohe Funktionsabdeckung erreichen und individuell an die jeweiligen Erfordernisse der Kunden-Websites sehr gut anpassen können.

Das Consent Management Tool Usercentrics

Wie wir diese Herausforderung für unsere eigene Netresearch Website gelöst haben, ist Ihnen auf dem Weg zu diesem Blogartikel vielleicht schon aufgefallen: Beim ersten Aufruf von netresearch.de erscheint das Dialogfeld des Usercentrics Consent Management Tools. Seitenbesuchern bietet das Tool ein übersichtliches Handling, indem in einem ersten Dialog ein generelles Einverständnis erfragt wird. In einem optionalen zweiten Schritt kann das Einverständnis für ausgewählte Cookies verfeinert und der Zweck erklärt werden kann.

Der Seitenbetreiber profitiert von der komfortablen und rechtlich abgesicherten Konfiguration. Zudem reagiert Usercentrics proaktiv auf Änderungen und Anforderungen der DSGVO, setzt diese um und informiert den Website-Betreiber darüber.

Die Integration durch Netresearch löst auch die datenschutzrechtlichen Probleme, die in weiteren tracking-Intensiven Bereichen auf Websites entstehen, z.B. beim Einbinden von Google-Maps oder Formularen von Drittanbietern wie CRM-Plattformen.

Netresearch übernimmt Lizenzierung und Konfiguration

Nachdem wir das Tool für unsere eigene Website ausführlich erprobt haben, empfehlen wir die Nutzung der SaaS-Lösung auch unseren Kunden. Als offizieller Partner von Usercentrics haben wir uns für das komplexe Thema DSGVO einen kompetenten und spezialisierten Wegbegleiter ins Boot geholt. Wir erweitern unser Leistungsportfolio damit um ein weiteres Rundum-Sorglos-Paket, indem wir uns um die Lizenzierung und Konfiguration von Usercentrics kümmern.

Das Tool ist aktuell vor allem für Websites geeignet. Sobald die Lösung auch für Shopsysteme vorbereitet ist, werden wir Usercentrics in unseren Online-Shop-Projekten anbieten.

Artikel teilen:

Newsletter abonnieren

 kostenlos & unverbindlich
 B2B-Commerce- & TYPO3-Themen
 IT- und branchenrelevante News

Neueste Beiträge

Von Caroline Kuhn

Website-Launch der Dialogplattform für MDF AG

Mit dem Launch der Dialogplattform lej-nachbarn.de wurde für die MDF AG eine Community-Lösung für…

Weiterlesen
Von Christoph Aßmann
Deutsche Post & DHL Shipping Magento 2 Extension Update - Teil 2

Nach Version 2.4.0 Anfang des Jahres hat Netresearch ein weiteres umfangreiches Update 2.5.0 der…

Weiterlesen
Von Thomas Schöne
Auch 2022 sind wir auf dem TYPO3Camp Mitteldeutschland vertreten

Die Vorträge waren vorbereitet, die Entwickler standen bereit und so ging es auch für uns dieses…

Weiterlesen
Von Caroline Kuhn
Warum Replatforming Ihrer B2B-Shop-Software eine Option sein sollte

Sie haben sich vor Jahren für eine B2B-Shop-Lösung entschieden, die Ihr Unternehmen nur noch mit…

Weiterlesen