Universal Music Group

Multi-Store-Lösung blugento shop factory

Zum J. Cole Shop-Launch

Universal Music Group ist das größte Musikunternehmen der Welt. Der Multi-Konzern besitzt und betreibt eine breite Palette von Unternehmen in mehr als 60 Ländern.

Darüber hinaus beschäftigt Universal Music Group weltweit über 8.300 Mitarbeiter und hat etwa 890 der bekanntesten Künstler wie Lady Gaga, Elton John und The Beatles unter Vertrag.

Länder
> 60

Mitarbeiter
> 8.300 weltweit

Umsatz
> 7.1 billion USD/Jahr

Multishop-Lösung mit blugento shop factory

47B, das Unternehmen, das uns in das Projekt gebracht hat:

Netresearch is key and has always been key to this solution, including in the fulfilment build and integration into Magento Commerce Order Management.


Bob Schwartz

CEO of 47B and previous President & CEO of Magento

 

Vorhaben


Universal Music Group verfügt über hunderte von Online-Shops - für jeden Künstler gibt es einen individuellen Shop. Diese wurden in der Vergangenheit von einzelnen Labels mit jeweils unterschiedlichen Shopsystemen verwaltet. Universal Music Group wollte deshalb seine E-Commerce-Systeme standardisieren und eine zentrale Verwaltung in einem Backend aller Shops von allen Künstlern und Labels gewährleisten.

Die Anforderung bestand darin, hunderte Magento-Shops in kürzester Zeit zu erstellen, die alle zentral verwaltet werden können, aber unabhängig voneinander sind. Darüber hinaus sollten alle über individuelle Produktkataloge und -designs verfügen und skalierbar sein, um einen plötzlichen hohen Datenverkehr aufgrund von Künstlerwerbung zu bewältigen. Entscheidend ist auch, dass all diese Webshops von Menschen ohne technische Kenntnisse bereitgestellt, gestartet, entworfen und verwaltet werden können.

Es stellte sich heraus, dass dies der perfekte Anwendungsfall für die blugento shop factory und den blugento design customiser war.

Umsetzung


Netresearch schloss sich einem von 47B geleiteten Team an, um an dem Projekt mitzuarbeiten und Universal Music Group eine unabhängige Instanz von blugento shop factory zur Verfügung zu stellen, mit der sie eine beliebige Anzahl von Magento-Shops erstellen und verwalten können.

Jeder Shop ist eine unabhängige einzelne Shop-Instanz, die auf einer eigenen Cloud-Infrastruktur mit der von Netresearch entworfenen Architektur ausgeführt wird. Diese ist robust und skalierbar eingerichtet. Dadurch war es möglich, die vorhandenen Magento-Stores zu migrieren und auf Knopfdruck buchstäblich neue zu erstellen!

Es gibt eine 'Master-Shop'-Vorlage, die alle Basisanforderungen enthält, die jeder Shop verwendet, wie z. B. Produktkatalog, Diagrammberichterstellung, Analyse- und Verkaufsinformationen. Diese Basisvorlage wird zum Erstellen aller Shops verwendet und kann angepasst werden, um bestimmte Anforderungen für jeden Künstler zu berücksichtigen.

Zu jedem Shop gehört auch unser Magento Design Customiser, ein Tool, mit dem auch Nicht-Techniker jeden Magento-Shop so gestalten und anpassen können, dass er schnell und einfach zu ihrer Marke passt - und dies alles über das Magento-Administrations-Dashboard.

Impressionen


Eckdaten


 Verwaltung und Pflege von unzähligen Magento-Enterprise-Shops über ein Dashboard
  
 Cloud-basierte Infrastruktur mit CI/CD-Bereitstellung für höhere Geschwindigkeit und Skalierbarkeit 
  
 Verkürzung der Erstellung eines Shops von 14 auf 3 Tage
  
 Volle Flexibilität in Design und Ausstattung 
   
 Sicherheitsupdates für alle Shops gleichzeitig
   
 

Ergebnis


Seitdem Universal Music Group die blugento shop factory einsetzt, wurden über 175 Magento Enterprise-Stores mit dem System erstellt und ausgerollt. Wir arbeiten gemeinsam stetig daran, um den Design-Customizer und seine Funktionserweiterung zu verbessern sowie Unterstützung für die Infrastruktur und Magento bereitzustellen.

Zusammen mit Universal Music Group gewann Netresearch bei der Magento Imagine 2019 den Magento Imagine Excellence Award im Bereich “Best Sales Channel Growth". Für dasselbe Projekt wurden wir bereits ein Jahr zuvor in der Kategorie “Best-in-Class-Fulfillment nominiert”. Dies zeigt, dass wir mit unserer Lösung blugento shop factory schon lange punkten können.

Netresearch gewinnt den Magento Imagine Excellence Award


Rapper & Musikproduzent J. Cole

Größter Shop-Launch bei der Universal Music Group

Im Frühjahr 2018 erfolgte mit dem Shop des Rappers und Musikproduzenten J. Cole der bis dahin größte Launch in der UMG shop factory-Infrastruktur. Gleichzeitig dazu gab es von ihm eine Albumveröffentlichung. Der Launch sollte innerhalb weniger Tage umgesetzt werden. Herausforderung war hier neben dem kurzen Zeitraum der fremde Code. Der Magento-Shop mit all seinen Anpassungen und Erweiterungen konnte von uns nicht mehr überprüft und optimiert werden. Dank der shop factory und der bereits existierenden Shopvorlage, die alle nötigen Anpassungen und Erweiterungen für UMG enthielt, war der Shop innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Und durch den integrierten Design Customizer in Magento konnten die UMG-Redakteure das Design nach ihren Wünschen schnell anpassen.

Außerdem sollte die Ladezeit der Seite auch unter der extremen zu erwartenden Last immer unter 3 Sekunden betragen, auch wenn die Zugriffe die geschätzten 30.000 gleichzeitigen Verbindungen überschreiten. Aufgrund des kleinen Zeitfensters und der straffen Anforderung für den Launch entschieden wir uns für die Holzhammer-Methode: das gesamte System extrem belasten und die Komponenten anschauen, die als erstes ausfallen.

Hieraus ergaben sich folgende Optimierungen:

  30 initiale Instanzen in der autom. skalierenden Umgebung
  
  Anpassung EC2-Instanztypen: c5.2xlarge (8 vCPU und 16 GB RAM) 
  
  Anpassung RDS Aurora-Instanz: db.r4.xlarge (64 vCPU, 488 GB Speicher und 25 GB/s Netzwerk)
  
  Caching-Verzeichnisse von EFS in lokale Ordner verschoben: var/di und var/generated
  
  Anpassung ElastiCache: cache.r4.16xlarge (64 vCPU, 407 GB Speicher und 25 GB/s Netzwerk) 
  
  Elastic Load Balancing (ELB) für 30.000 Verbindungen vorgewärmt
  

Das Ergebnis war, dass wir selbst im schlechtesten Fall fast nie über 2 Sekunden Antwortzeit kamen, und das Auftreten von Fehlerseiten im nicht messbaren Bereich lag. Somit konnten wir alle Anforderungen von UMG erfüllen.

Nur Minuten vor dem Livegang versagte die ElastiCache-Instanz. Glücklicherweise konnte ein schneller Schwenk auf den als StandBy bereits vorbereiteten zweiten ElastiCache erfolgen.

Am Ende musste das Setup nach dem Livegang folgende Zugriffe verkraften:

 bis zu 586.000 Anfragen pro Minute im CDN

 bis zu 25.000 Anfragen auf dem Backend

 45.000 Anfragen/Antworten auf den ELBs

 bis zu 1.600 Anfragen pro Minute pro Instanz

Insgesamt war es ein gelungener und aufschlussreicher Launch für UMG und uns, insbesondere unter Berücksichtigung des Zeitfaktors und der besonderen Anforderungen.

Multishop-Lösung mit blugento shop factory

Sebastian Hähner
Consultant E-Commerce,
Produktdatenmanagement,
Shopware, Magento, Akeneo

Möchten Sie mehr erfahren?

In einem persönlichen Gespräch oder per Mail erhalten Sie detaillierte Hintergrundinformationen zu Projekten. Ich berate Sie gern.

  consulting(at)netresearch(dot)de
 +49 341 - 47842242

Jetzt Gesprächstermin buchen