Wie wir Node-RED nutzen um unsere Produktivität zu steigern

Vor 3 Wochen haben wir bemerkt, dass Adobe Magento uns mehr Daten geben könnte. Mit diesen könnten wir produktiver sein bzw. arbeiten. Daraufhin haben wir uns informiert und Zeit investiert, um herauszufinden, worum es sich genau handelt.

Hintergrund zu den Magento Extensions

Für Magento entwickeln und veröffentlichen viele Extensions, jedes dieser Pakete muss durch die Magento-Qualitätschecks durchlaufen und darf nicht durchfallen.
Als Magento-Entwickler bekommt man leider keine Benachrichtigungen, wenn eine Extension den Magento-Qualitätscheck durchläuft.

Umsetzung mit Node-RED

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Benachrichtigungen vom Magento Marketplace für die Extensions unserer Kunden bereitzustellen. Hierfür haben wir ein Programm in Node-RED zusammengestellt. Node-RED ist eine Umgebung, in der man Programme mit relativ wenig Code erstellen und zum Laufen bringen kann. Es funktioniert fast alles mit Drag-’n-Drop. Mit dieser Technologie kann man z. B. Web-Anfragen annehmen, verarbeiten und dann darauf reagieren. Weiterhin haben wir 2 Bibliotheken in TypeScript programmiert und kostenlos auf GitHub veröffentlicht.

Die Magento Marketplace API kann man nun durch @netresearch/node-magento-eqp nutzen. Dieses Paket unterstützt fast alle Funktionen der Schnittstelle und wurde in TypeScript geschrieben. Die Dokumentation ist hier einsehbar.

Für Node-RED haben wir ein Paket um das oben beschriebene Paket gebaut. Es kommuniziert mit der Magento Marketplace API, verarbeitet alle eingehenden Web-Anfragen und gibt uns diese, damit wir weiter damit arbeiten können. Es kann auch eine URL als eine Callback URL registrieren (nötig, damit die obige Funktionalität nutzbar ist). Die Dokumentation ist im Dokumentations-Tab in Node-RED sichtbar.

Fazit

Node-RED ist perfekt für diese Art von ereignisgesteuerten Anwendungen, bei denen wir Ereignisse von Magento empfangen, verarbeiten und darauf agieren.

Sie möchten mehr zum Thema Extensions wissen oder benötigen eine für Ihr Magento? Dann informieren sie sich gerne oder treten direkt mit uns in Verbindung durch einen direkten Gesprächstermin.

Buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Gesprächstermin mit Sebastian Hähner!

Sebastian Hähner
Ihr OroCommerce- & B2B-Commerce-Experte
  sebastian.haehner(at)netresearch(dot)de
 +49 341 - 47842 - 242

Artikel teilen:

Newsletter abonnieren

 kostenlos & unverbindlich
 B2B-Commerce- & TYPO3-Themen
 IT- und branchenrelevante News

Neueste Beiträge

Von Caroline Kuhn

Website-Launch der Dialogplattform für MDF AG

Mit dem Launch der Dialogplattform lej-nachbarn.de wurde für die MDF AG eine Community-Lösung für…

Weiterlesen
Von Christoph Aßmann
Deutsche Post & DHL Shipping Magento 2 Extension Update - Teil 2

Nach Version 2.4.0 Anfang des Jahres hat Netresearch ein weiteres umfangreiches Update 2.5.0 der…

Weiterlesen
Von Thomas Schöne
Auch 2022 sind wir auf dem TYPO3Camp Mitteldeutschland vertreten

Die Vorträge waren vorbereitet, die Entwickler standen bereit und so ging es auch für uns dieses…

Weiterlesen
Von Caroline Kuhn
Warum Replatforming Ihrer B2B-Shop-Software eine Option sein sollte

Sie haben sich vor Jahren für eine B2B-Shop-Lösung entschieden, die Ihr Unternehmen nur noch mit…

Weiterlesen