Trotz Corona-Virus leistet Netresearch alle Services ohne Einschränkungen

Wir sind für Sie da

Die zunehmende Verbreitung des Corona-Virus hat die Geschäftsleitung von Netresearch veranlasst, vorsorgliche Maßnahmen zu treffen. Damit möchten wir vor allem die Gesundheit aller unserer Mitarbeiter, deren Angehörigen und unserer Kunden effektiv schützen. Zugleich möchten wir - unserer Mission Enable & Connect folgend - unsere Services in der gewohnten und vertraglich vereinbarten Qualität für unsere Kunden sicherstellen und damit verlässlicher Partner sein!

Bislang sind Mitarbeiter von Netresearch nicht direkt betroffen. Es gibt keine nachgewiesenen Fälle und keine Verdachtsfälle. Dennoch befinden sich vorsorglich alle Entwicklungsteams sowie das Operations-Team seit Montag, 16.03. bis auf weiteres im Home-Office. Ab 19.03. ist unser Büro komplett geschlossen.

Das verteilte Arbeiten sowie die Möglichkeiten, das Home-Office bei Bedarf zu nutzen, ist für Netresearch ohnehin seit langem übliche Praxis. Wir sind damit organisatorisch und technisch bestens vorbereitet auch für eine länger andauernde Phase solcher Einschränkungen. Unsere Paradigmen für Software-Entwicklung in Teams, Teilung von Wissen aus den Projekten über mehrere Mitarbeiter sowie hohe Anforderungen an Dokumentation, zentrale und sichere Zugangsmöglichkeiten zu allen IT-Systemen spielen gerade jetzt ihre Stärken aus.

 

Weitere Maßnahmen bei Netresearch

  • alle Kunden-Meetings finden ausschließlich per Video-Konferenz oder Telefon statt (für alle Kunden frei zugängliche Systeme stellen wir bei Bedarf unseren Kunden bereit)
  • Kunden-Besuche vor Ort vermeiden wir vollständig
  • Besuche von Branchen- und Business-Events vermeiden wir bis auf weiteres vollständig
  • Einschränkungen, die sich bei Mitarbeitern mit häuslicher Kinderbetreuung ergeben können, werden wir mit flexiblen Arbeitszeiten ausgleichen

 

Wir sind somit personell und technisch gut gerüstet, unseren Kunden alle Services ohne jegliche Einschränkungen wie gewohnt zur Verfügung zu stellen. Aktuell verfügen wir auch über ausreichend Kapazität, um im Falle kurzfristiger Anfragen unserer Kunden schnell reagieren zu können. Für unsere Kunden und Partner, die jetzt besondere Herausforderungen zu bewältigen haben, stehen wir als verlässlicher IT-Partner bereit.

Wie gewohnt sind alle Mitarbeiter - auch im Home-Office - auf den bekannten Kontakt-Wegen erreichbar.

Artikel teilen: